Veröffentlicht am von Alex Schneider in Bildung.

Der Ursprung des Bildungssystem-Wandels

Die PISA-Studie im Jahr 2001 ergab – so moralisch fragwürdig sie auch von so manchem empfunden wurde -, dass die Kompetenzen der Schüler in Deutschland in den Naturwissenschaften, der Mathematik und im Lesen im Vergleich zu anderen Ländern (z.B. Österreich) unterdurchschnittlich waren. Aus dieser “Krise“ heraus entstanden neue Bildungsstandards und es wurden diverse interne sowie externe Schulevaluationen implementiert. Diese Maßnahmen sollten das Bildungssystem “revolutionieren“, um die Schüler und Schülerinnen besser auf das Leben, sprich: die Universität, den Arbeitsmarkt etc. vorzubereiten. Auch die Eigenverantwortung der Schulen wurde angepasst und das Lernangebot allgemein differenzierter gestaltet. Ganztagsangebote, im Rahmen derer eine Abwechslung zwischen Lernen, Sport und Betreuung geboten wird, befinden sich im Aufbau und es werden diverse weitere Schritte vom Schulamt unternommen, um das Ziel, jungen Menschen zu mehr Mündigkeit zu verhelfen, zu erreichen.

Damit ist es längst nicht getan

Die Quote der leistungsschwachen Schüler und Schülerinnen ist seit dieser Zeit kontinuierlich zurückgegangen. Hier vermeldet “der neue Unterricht“ also einen Erfolg. Die Frage ist jedoch, welche Bedeutung man dieser Entwicklung beimessen darf, verlassen doch noch immer 5,2 Prozent der deutschen Schüler die Schule ohne Abschluss und sind rund 20 Prozent nur bedingt berufsbildungsfähig.

“Die Bildung“ ist also noch lange nicht am Ziel angelangt und neben der Mathematik, dem Lesen und den Naturwissenschaften sowie weiteren Bereichen existieren längst neue Kernkompetenzen, die es zu vermitteln gilt. Die Lösung, um diese neuen Fähigkeiten zu vermitteln scheint im digitalen Lernen, E-Learning-Plattformen und dem personalisierten bzw. individuellen Lernen zu liegen – zumindest, wenn man Experten aus Bildung, Wirtschaft und anderen Bereichen glauben kann.

Neue Kernkompetenzen fördern – durch digitales Lernen

Die Idee ist klar: Lernen in der digitalen Welt heißt nicht, sich bloß über das Tablet, den Computer etc. auszutauschen und Dinge zu “teilen“, sondern, was Kinder und Jugendliche brauchen, sind Fördermaßnahmen im konstruktiven Umgang mit den digitalen Medien. Dieser Kompetenz kommt laut Experten in der heutigen Welt eine genauso große Rolle zu wie dem Lesen, Schreiben und Rechnen. Nur durch diese Vermittlung könnten Jugendliche “die Welt“ so begreifen, wie sie ist bzw. deren Zusammenhänge verstehen.

voller Artikel: Link
 

Veröffentlicht am von Alex Schneider in Bildung.

Der Ursprung des Bildungssystem-Wandels

Die PISA-Studie im Jahr 2001 ergab – so moralisch fragwürdig sie auch von so manchem empfunden wurde -, dass die Kompetenzen der Schüler in Deutschland in den Naturwissenschaften, der Mathematik und im Lesen im Vergleich zu anderen Ländern (z.B. Österreich) unterdurchschnittlich waren. Aus dieser “Krise“ heraus entstanden neue Bildungsstandards und es wurden diverse interne sowie externe Schulevaluationen implementiert. Diese Maßnahmen sollten das Bildungssystem “revolutionieren“, um die Schüler und Schülerinnen besser auf das Leben, sprich: die Universität, den Arbeitsmarkt etc. vorzubereiten. Auch die Eigenverantwortung der Schulen wurde angepasst und das Lernangebot allgemein differenzierter gestaltet. Ganztagsangebote, im Rahmen derer eine Abwechslung zwischen Lernen, Sport und Betreuung geboten wird, befinden sich im Aufbau und es werden diverse weitere Schritte vom Schulamt unternommen, um das Ziel, jungen Menschen zu mehr Mündigkeit zu verhelfen, zu erreichen.

Damit ist es längst nicht getan

Die Quote der leistungsschwachen Schüler und Schülerinnen ist seit dieser Zeit kontinuierlich zurückgegangen. Hier vermeldet “der neue Unterricht“ also einen Erfolg. Die Frage ist jedoch, welche Bedeutung man dieser Entwicklung beimessen darf, verlassen doch noch immer 5,2 Prozent der deutschen Schüler die Schule ohne Abschluss und sind rund 20 Prozent nur bedingt berufsbildungsfähig.

“Die Bildung“ ist also noch lange nicht am Ziel angelangt und neben der Mathematik, dem Lesen und den Naturwissenschaften sowie weiteren Bereichen existieren längst neue Kernkompetenzen, die es zu vermitteln gilt. Die Lösung, um diese neuen Fähigkeiten zu vermitteln scheint im digitalen Lernen, E-Learning-Plattformen und dem personalisierten bzw. individuellen Lernen zu liegen – zumindest, wenn man Experten aus Bildung, Wirtschaft und anderen Bereichen glauben kann.

Neue Kernkompetenzen fördern – durch digitales Lernen

Die Idee ist klar: Lernen in der digitalen Welt heißt nicht, sich bloß über das Tablet, den Computer etc. auszutauschen und Dinge zu “teilen“, sondern, was Kinder und Jugendliche brauchen, sind Fördermaßnahmen im konstruktiven Umgang mit den digitalen Medien. Dieser Kompetenz kommt laut Experten in der heutigen Welt eine genauso große Rolle zu wie dem Lesen, Schreiben und Rechnen. Nur durch diese Vermittlung könnten Jugendliche “die Welt“ so begreifen, wie sie ist bzw. deren Zusammenhänge verstehen.

voller Artikel: Link 

Veröffentlicht am von Alex Schneider in Allgemein.

Der Ursprung des Bildungssystem-Wandels

Die PISA-Studie im Jahr 2001 ergab – so moralisch fragwürdig sie auch von so manchem empfunden wurde -, dass die Kompetenzen der Schüler in Deutschland in den Naturwissenschaften, der Mathematik und im Lesen im Vergleich zu anderen Ländern (z.B. Österreich) unterdurchschnittlich waren. Aus dieser “Krise“ heraus entstanden neue Bildungsstandards und es wurden diverse interne sowie externe Schulevaluationen implementiert. Diese Maßnahmen sollten das Bildungssystem “revolutionieren“, um die Schüler und Schülerinnen besser auf das Leben, sprich: die Universität, den Arbeitsmarkt etc. vorzubereiten. Auch die Eigenverantwortung der Schulen wurde angepasst und das Lernangebot allgemein differenzierter gestaltet. Ganztagsangebote, im Rahmen derer eine Abwechslung zwischen Lernen, Sport und Betreuung geboten wird, befinden sich im Aufbau und es werden diverse weitere Schritte vom Schulamt unternommen, um das Ziel, jungen Menschen zu mehr Mündigkeit zu verhelfen, zu erreichen.

Damit ist es längst nicht getan

Die Quote der leistungsschwachen Schüler und Schülerinnen ist seit dieser Zeit kontinuierlich zurückgegangen. Hier vermeldet “der neue Unterricht“ also einen Erfolg. Die Frage ist jedoch, welche Bedeutung man dieser Entwicklung beimessen darf, verlassen doch noch immer 5,2 Prozent der deutschen Schüler die Schule ohne Abschluss und sind rund 20 Prozent nur bedingt berufsbildungsfähig.

“Die Bildung“ ist also noch lange nicht am Ziel angelangt und neben der Mathematik, dem Lesen und den Naturwissenschaften sowie weiteren Bereichen existieren längst neue Kernkompetenzen, die es zu vermitteln gilt. Die Lösung, um diese neuen Fähigkeiten zu vermitteln scheint im digitalen Lernen, E-Learning-Plattformen und dem personalisierten bzw. individuellen Lernen zu liegen – zumindest, wenn man Experten aus Bildung, Wirtschaft und anderen Bereichen glauben kann.

Neue Kernkompetenzen fördern – durch digitales Lernen

Die Idee ist klar: Lernen in der digitalen Welt heißt nicht, sich bloß über das Tablet, den Computer etc. auszutauschen und Dinge zu “teilen“, sondern, was Kinder und Jugendliche brauchen, sind Fördermaßnahmen im konstruktiven Umgang mit den digitalen Medien. Dieser Kompetenz kommt laut Experten in der heutigen Welt eine genauso große Rolle zu wie dem Lesen, Schreiben und Rechnen. Nur durch diese Vermittlung könnten Jugendliche “die Welt“ so begreifen, wie sie ist bzw. deren Zusammenhänge verstehen.

voller Artikel: [url=https://schriftle.com/blog/bildung-von-morgen] Link  [/url]

Veröffentlicht am von Martin Lange in Allgemein.

Es geht sicherlich nicht zu den wichtigsten Utensilien eines Autos, sofern gutes Wetter ist. Doch wehe wenn Starkregen kommt, dann ist der Scheibenwischer nicht mehr wegzudenken. Leider kommt es immer wieder zu Unfällen, weil die Gummis hart geworden sind und nicht mehr die Scheibe zuverlässig vom überschüssigen Wasser befreien. Dabei ist die Prüfung der Funktionstüchtigkeit nicht schwer. Weitere Interessante Fakten zum Thema gibt es unter anderem auch auf https://www.h7-testsieger.de/bosch-scheibenwischer-test/.

Bestandteil der TÜV-Prüfung

In Deutschland besteht für KFZ-Halter eine Pflicht, in regelmäßigen Abständen beim TÜV oder der Dekra vorstellig zu werden. Dabei wird das Auto auf “Herz und Nieren ” untersucht. Neben der Sicherheit und Fahrtauglichkeit, wird unter anderem auch die Funktion der Scheibenwischer untersucht. Kommt es hier zu einem Mangel, wird die Plakette gegen Auflagen vergeben und der Mangel muss innerhalb kürzester Zeit behoben werden.

Sehr viele Anbieter auf dem Markt

Neben dem Anbieter Bosch gibt es zahlreiche bekannter und weniger bekannte Hersteller von Scheibenwischern. Importe aus China sind mit Vorsicht zu genießen. Denn deren Verschleißfestigkeit muss leider stark angezweifelt werden. Auch sind Fälle bekannt, wo die Gummisohle weggebrochen ist und der Wischer die Scheibe angekratzt hat.

Anbieter Scheibenwischer

  • Alca

  • Bosch

  • Carpoint

  • Cartrend

  • Champion

  • Denso

  • Filmer

  • Hella

  • Kamoka

  • Michelin

  • SWF

  • Trico

  • Unitec

  • Valeo

Veröffentlicht am von Rapahel Ament in Dienstleistung.

Empfehlung eines IT-Faschmann
Der IT Fachmachmann Holger Schmitz bitet sehr viele Dienstleitungen aus dem IT-Bereich an die nur zu Empfehlen sind hier die übersicht von seiner Homepage :
IT Dienstleistungen Schmitz
Wir setzten Ihre IT-Wünsche zuverlässig um!
https://it-dienstleistungen-schmitz.de/

Beiträge
Veröffentlicht am 9. Juni 2017
Preise
Hardware  Einrichtung 45,00€ / Std
PC Einrichtung,PC Reparatur,wie Grafikkarte,Soundkarte, Netzwerkkarte einbauen oder auswechseln uvm.
Beratung am Telefon die Stunde 30,-€ ,bitte anfragen über Kontakt.
Hier zahlen.
Software Einrichtung 45,00€ / Std
Betriebsystem aufsetzen z.b Windows 10,auch Windows 10 Upgrade und oder Programm – Software aufspielen.
Windows Betriebsystem installieren ohne Datensicherung ohne Programme 65,- Euro hier zahlen. Gültige Lizenz muß mitgebracht werden.
Windows 10 Sicherheits- Upgrade Creators,dauert bis der PC wieder verwenbar ist Ca.2,5 Std. bei einer Internetanbindung von 10 Mb/s.
Der Stundenlohn ist 45,- = 112,50,- Euro.
Kunden zahlen 112,50,- Euro hier.
Windows 7 oder 8 Upgrade auf Windows 10, Ca. 3 Stunden Zeitaufwand (kann auch länger dauern,wenn Spiele oder und Videos auf der Festplatte sind ) für 135,-€. Hier zahlen.
Netzwerk Einrichtung 60,00€ / Std
Router konfigurieren,IP Netzwerkkammera konfigurieren, Netzlaufwerke einrichten, Netzwerk einrichten mit lokalen IP Adressen (zu Geräten) z.b. Satreciver,Netzlaufwerkfestplatte,IP lokales Webradio. Weiteres auf Anfrage!
Werbe – Banner buchen auf der Seite hier und auf Eisenbahnkartei je Webseite monatlich/25,-€
Programmierungen Std/ 119,00€
Webseiten Einrichtung,z.b. mit WordPress,Joomla, und weiteren Programmierungen. Android App erstellen und auch inviduellem App Programmierung. Weitere IT Programmierung auf Anfrage!
Anfrage an holger.schmitz@netcologne.de

Tolle und Preiswerter IT Fachmann

Veröffentlicht am von Clara in Reisen.

Bequem einen Bus mieten in Bielefeld

Auf der Suche nach einem zuverlässigen Busunternehmen sind Sie bei Strakeljahn genau richtig. Strakeljahn ist immer an der Seite der Reisenden. Dabei ist das Busunternehmen Mitgestalter der Reise und Partner der Urlauber. Egal ob es um eine Einmalreise, einen Städtetrip oder eine Rundreise geht, Strakeljahn unterstützt bei der Planung und Konzeption Ihrer Reise. Sobald ein Termin für die Fahrt stattfindet, kann sich jeder bequem per Telefon oder E-Mail bei dem Busunternehmen melden und die Reise kann gemeinsam geplant werden.

Komfortable Busreisen aus Bielefeld

Eine angenehme Reise ist besonders wichtig. Um dabei keine Kompromisse einzugehen, stellt das Busunternehmen modernste Busse zur Verfügung. Dazu gehören vollausgestatte Reisebusse sowie Überlandbusse mit bis zu 60 Plätzen, Kleinbusse mit bis zu 8 Plätzen und Linienfahrzeuge. Egal was gebraucht wird, Strakeljahn bietet es Ihnen an. Dabei überzeugen alle Fahrzeuge stets mit innovativem Design und bestem Komfort.

Besten Service mit dem Busunternehmen aus Gütersloh erleben

Warum ein Ausflug mit Strakeljahn Reisen eine gute Entscheidung ist? Über 65 Jahre Erfahrung stecken in dem Unternehmen, wovon auch unsere Mitarbeiter zum besonderen Vorteil vieler Kunden Gebrauch machen. Erfahrene, geschulte und freundliche Busfahrer sorgen für das Wohlbefinden der Gäste und eine entspannte und sorgenfreie Reise. Da die Zufriedenheit des Kunden im Mittelpunkt steht, bietet Strakeljahn nicht nur den besten Service an, sondern auch jeglichen Komfort in den Bussen. Um diesen Komfort zu gewährleisten wartet das Unternehmen mit modernen und gut ausgestatteten Bussen auf.
Für weitere Infos steht die Website zur Verfügung: http://www.strakeljahn-reisen.de/

 

Veröffentlicht am von Sabine Körmer in Reisen.

Spend your most calming holidays in South Tyrol

The weather and landscape of South Tyrol are only two things that guests like most in Northern Italy. The warm summers as well as the snowy winters are a great condition to go on hiking-trips in the mountains and always be rewarded by an astonishing view above the clouds. The Belvita Hotel offers free loan of equipment to make your holidays memorable.

Two main ski resorts for your ski holidays in Italy

South Tyrol is the perfect destination if you like to go skiing. Many different ski pistes in guarantee great ski holidays for everyone. Situated near the slopes, the Belvita Hotel is the best choice for skiing in the Dolomites. The two main ski resorts, the Dolomiti Superski and the Ortler Skiarena are equipped with top-notch lift facilities to make your skiing-trip as amazing as possible. Panoramic viewpoints around the slopes offer breath-taking looks on the gigantic mountains.

Me-time in a wellnesshotel of your taste

Take a break of your everyday life and relax in the Belvita Leading Wellnesshotels Südtirol. They guarantee top service und magical moments for guests who value relaxation above the ordinary. The locations in South Tyrol are wonderfully situated and each hotel is a unique retreat. The combination of Alpine and Mediterranean influences is ideal for an amazing wellness experience. The hotels are family-run and undergo regular checks to maintain the high standards of wellness-, spa- and fitness-services. This is why the Belvita Hotels established as market leaders in the fields of wellness, spa and fitness in one of Europe’s most coveted destinations.

For more information visit https://www.belvita.it/wellness-hotel

Veröffentlicht am von Cornelia Schmitz in Reisen.

Beste Ausgangslage für Ihren Aktivurlaub im Hotel in Marling

Das 5 Sterne La Maiena Meran Resort verfügt über zahlreiche Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Tennis- und Golfplätze sind natürlich vorhanden, um seinem Hobby auch im Urlaub nachzugehen. Unternehmungen wie Wanderung oder Touren auf zwei Rädern – das Hotel und die Region haben viel zu bieten. Zahlreiche Ausflugsangebote und Sehenswürdigkeiten sind in unmittelbarer Nähe zu erkunden und zeigen das typische Dolce Vita. Die Kurstadt Meran im Herzen von Südtirol ist in wenigen Minuten erreichbar und lässt jeden in eine andere Zeit eintauchen. In den Gärten von Schloss Trauttmansdorff kann man sich fühlen wie Sissi.

Das Wellnesshotel in Meran verwöhnt seine Gäste rundum

Nach einem aufregenden Tag in der Natur, kann in der Wellnessoase des Hotels entspannt werden. Besonders nach einer stressigen Zeit ist der Bereich ideal, um den Alltagsstress hinter sich zu lassen und sich auf sich selbst zu konzentrieren. Wohltuende Behandlungen, Saunagänge, lockernde Massagen – all dies sind nur einige der vielfältigen Angebote im Wellnesshotel. Ein wunderbarer Ausblick ist nur ein weiteres Feature des großzügigen Wellnessbereichs. Zahlreiche Ruheräume, Terrassen und Liegewiesen laden zum Verweilen und zum Ausruhen ein. Der herzliche und professionelle Service erfüllt stets alle Wünsche und macht den Aufenthalt zu einer rundum gelungenen Auszeit. Wer sich vital fühlen möchte, sollte das vielfältige Aktivprogamm nicht verpassen. Die Kurse des Hotels sind stets beliebt und kein Gast muss auf sein tägliches Sportprogramm verzichten.

Das 5 Sterne Hotel in Meran mit Südtiroler Wurzeln

Das La Maiena versprüht den beliebten Südtiroler Charme. Deshalb ist es bei Einheimischen und Gästen stets sehr beliebt und ist bereits seit vielen Jahren in der Region angesiedelt. Somit ist das Hotel für viel Tradition und Liebe zum Detail bekannt. Durch Erweiterungen und Umbauten ist das Meran Resort mittlerweile die ideale Anlaufstelle für Wellnesssuchende und Aktivurlauber. Gastfreundschaft und eine Wohlfühlatmosphäre ist den Gastgebern besonders wichtig und wird im Hotel Maiena gelebt. Eine der vielen Besonderheiten des Hotels ist der traumhafte Panoramablick, der die Gäste jedes Mal auf ein Neues verzaubert. Überzeugen Sie sich selbst!

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Hotels: https://www.lamaiena.it/

Veröffentlicht am von Steffanie Mueller in Dienstleistung.

 

 

Die SEO Agentur mit vielen Angeboten

Unsere Leistungen sind vielseitig. Wir unterstützen Sie als erfahrene Online Marketing Agentur bei der Planung und Umsetzung einer Suchmaschinenmarketing-Strategie für den sowohl kurzfristigen, als auch langfristigen Unternehmenserfolg. Außerdem bieten wir auch Social Media Marketing (SMM) an. Diese Art der Marketingstrategie hat sich vor allem in den letzten Jahren stark etabliert. Hierbei steuert und optimiert die seomatik die Fertigkeiten Ihres Unternehmens in den sozialen Netzwerken.

 

Als SEO Agentur in Bielefeld sorgen wir für hohe Zugriffszahlen

Ein hohes Google Ranking führt zu deutlich mehr Zugriffen auf Ihrer Website. Wir als SEO Firma sind darauf spezialisiert, Sie erfolgreich im Internet zu positionieren. In dem heutigen digitalen Zeitalter ist das in den meisten Fällen eine Voraussetzung für eine erfolgreiche Unternehmung. Mit sechs Standorten in Deutschland und zwei weiteren im europäischen Ausland, kann die seomatik die meisten Kunden vor Ort beraten und somit die Umsetzung der passenden Online Strategie gewährleisten.

 

Mit unserer SEO Agentur ein hohes Ranking erzielen

Die Arbeit an Ihrem Online Auftritt besteht aus mehreren Teilen. Zu Beginn führt die seomatik eine Analyse durch, um die Gründe für Rankingprobleme herauszufinden. Der SEO Check untergliedert sich in drei verschiedene Bereiche. Der erste Teil ist der Technik Check, bei dem der Aufbau und die technische Umsetzung Ihrer Webseite analysiert werden. Bei dem Content Check werden die Inhalte Ihrer Seite untersucht und überprüft, ob Sie einen Mehrwert für den Besucher generiert. Der Offpage Check analysiert die bestehenden Links zu Ihrer Webseite hinsichtlich Qualität und anderen Elementen.

 

Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Webseite: http://www.seomatik.de/

Veröffentlicht am von Steffanie Mueller in Reisen.

 

Die Seiser Alm lockt mit ihrer einzigartigen Natur

Die Atmosphäre auf der Seiser Alm ist atemberaubend. Ein Urlaub auf der Alm besticht mit einem einzigartigen Panorama. Die Seiser Alm ist noch dazu, mit rund 56km² Europas größte Hochalm. Sie liegt teilweise bis zu 2350 m über dem Meeresspiegel und ermöglicht somit tolle Ausblicke auf die umliegende, imposante Berglandschaft. Für eine gemütliche Zeit zu zweit findet sich hier immer ein passendes Plätzchen. Aber auch die Abenteuerlustigen und Sportbegeisterten kommen in dieser Gegend vollkommen auf ihre Kosten. Die Natur hat so einiges zu bieten und ist in jedem Fall sehenswert. Ob zu Fuß oder mit dem Bike, die zahlreichen Routen durch die Landschaft bringen Ihnen ein wenig Aktion und zeigen Ihnen die schönsten Seiten der Region. Tauchen Sie ein in die paradiesische Bergwelt und lassen Sie das Ambiente der Almidylle auf sich wirken, Entspannung ist hier meist nicht weit.

Ein besonderes Hotel an der Seiser Alm  in Südtirol

Für den perfekten Urlaub muss alles stimmen. Eine Atemberaubende Landschaft, herzliche Menschen, gutes Essen, was möchte man da noch mehr?- Natürlich, ein bisschen Luxus der Extraklasse schadet nie. In dem Hotel Schmung an der Seiser Alm wird Ihnen auch das geboten.  Sie haben die Wahl, ein heißer Aufguss in der Biosauna, eine Erfrischung an dem Eisbrunnen oder doch lieber ein wohltuendes Kräuterdampfbad mit einem anschließenden Moment in der Infrarotkabine?  Ganz nach Ihren Bedürfnissen können Sie sich hier verwöhnen lassen oder einfach den beeindruckenden Blick von einer der bequemen Schaukel-Liegen auf den Schlern genießen.

 

Das Seiser Alm Hotel inmitten der idyllischen Bergwelt

Dem Alltagstrubel entkommt man beim Urlaub in Südtirol ganz ausgezeichnet. Hoch oben auf dem Berg, weit weg von Stress und Hektik und umgeben von grüner Landschaft und ein paar Waldbewohnern. So ein Almurlaub ist schon eine romantische und idyllische Vorstellung. Gerade jetzt in den wärmeren Monaten versprüht eine Berglandschaft ihren ganz besonderen, unverwechselbaren Charme. Frisch duftende Blumenwiesen, klare Bergseen, grüne Wälder und natürlich das Gipfelpanorama der Dolomiten. Was könnte schöner sein? Wenn man sich mit der Natur auseinander setzt und sich einfach mal auf eine kleine Tour begibt, erhascht man eventuell sogar den ein oder anderen Blick auf die Tierwelt der Berge. Und ganz nebenbei lernt man auch noch freundliche Menschen kennen, denn in den Dolomiten wird Herzlichkeit und Gastfreundschaft groß geschrieben.

 

Weitere Informationen finden Sie unter: www.schmung.com