Veröffentlicht am von Haustechnik-Toskana in Medizin.

Experten raten zu einem Immobilienkauf, da es sich hier um eine wertvolle Anlage handelt, die sich speziell im Alter rentiert. Immer mehr Deutsche befolgen diesen Rat und kaufen sich eine Immobilie, vorzugsweise in südlichen Ländern, wie zum Beispiel in Italien, vor allem in der Toskana. Zum einen ist diese Region äußerst beliebt, wegen des hervorragenden Klimas und auch wegen der eher geringen Entfernung zu Deutschland. Weiterhin sind Immobilien in der Toskana recht erschwinglich, wobei es sich teilweise um Häuser handelt, die renovierungs- und sanierungsbedürftig sind. Selbst ist der Mann, wenn er denn das Handwerk beherrscht. Wenn nicht, können sich die Hausbesitzer vertrauensvoll an die Fachfirma Haustechnik Toskana wenden, denn das Unternehmen steht vor allem ortsfremden Hausbesitzern mit Rat und Tat zur Seite, vor allem, wenn es um den Einbau einer neuen modernen Heizungsanlage geht, um Renovierung oder auch Sanierung. Die Haustechnik Toskana bietet grundsätzlich den Vorteil, dass auch Sprachbarrieren ohne Probleme überwunden werden, denn dort arbeiten Mitarbeiter, die beide Sprachen gleichermaßen beherrschen. Somit sind Missverständnisse vermeidbar, die unter Umständen auftreten können.

 

Heizungen und Badsanierungen in der Toskana

 

Es ist allgemein bekannt, dass Italien, besonders die Toskana, sowohl ein beliebtes Reiseziel der deutschen Bundesbürger ist als auch ein bevorzugter Zweitwohnsitz. Viele ältere Menschen, die sich endlich in den Ruhestand begeben dürfen, wählen die Toskana aus, um ihren Lebensabend unter der warmen Sonne Italiens zu verbringen. Gleichzeitig investieren sie in eine Immobilie, um nicht auf ein Hotel oder eine Pension angewiesen zu sein.

 

Aber trotz des wärmeren Klimas in der Toskana, fallen die Temperaturen auch dort in der kälteren Jahreszeit rapide ab. Somit wird Immobilienbesitzern empfohlen, sich rechtzeitig um die Installation einer modernen und effizienten Heizungsanlage inklusive Warmwasserbereitung zu kümmern. Denn in der kühleren Jahreszeit in der Toskana kriecht die Feuchtigkeit ins Haus und legt sich im schlimmsten Falle in den Wänden des Hauses nieder. Nicht selten berichten Hausbesitzer von Schimmelbefall und anderen unangenehmen Begleiterscheinungen. Hier ist ein Fachmann gefragt, der sich mit dem Klima der Toskana auskennt sowie mit allen Begebenheiten, die diese Region mit sich bringt.

 

Die deutsch/italienische Fachfirma Haustechnik Toskana ist seit vielen Jahren in ganz Italien tätig. Sie bietet Konzepte an, die auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten sind. Außerdem kooperiert die Haustechnik Toskana mit deutschen und italienischen Herstellern von modernen Heizungsanlagen, die zur Energiekosteneffizienz erheblich beitragen. Damit wird der Traum Eigentümer eines Hauses in der Toskana zu werden, innerhalb kurzer Zeit realisierbar.

 

 

 

 

Veröffentlicht am von rolf landreas in Handel.

Die Firma Auto Ankauf neumünster bietet Autoankauf und Ankauf von Gebrauchtwagen mit Unfallschaden an. Sogar der Motorschaden Ankauf sowie der Autoexport
nach Afrika und Osteuropa gehört zum Fachgebiet durch www.auto-ankauf-neumünster.de .

Autoankauf neumünster ist Vertrauenssache, Autoexport vielleicht sogar noch mehr. Hierauf hat sich das Unternehmen
Autoankauf neumünster spezialisiert. Die schnelle und faire Abwicklung des Export Händlers sticht hervor, angebotene Gebrauchtwagen
können innerhalb von 24 Stunden bundesweit abgeholt werden. Spezialgebiet des Autohändler ist der Auto Ankauf für den Export sowie der Ankauf von
Unfallwagen und Gebrauchtwagen mit Motorschaden. Nicht nur der normale PKW Ankauf wird von Firma der Autoankauf neumünster Angeboten, sondern auch der LKW
Ankauf und Ankauf von Nutzfahrzeugen wie z.b. Abschleppwagen, Bagger oder Baumaschinen auch hier spielt es keine wichtige Rolle ob ein Motorschaden oder
Unfallschaden oder andere Mängel vorliegt. Der Lkw Ankauf und Ankauf von Nutzfahrzeuge wird sogar Europaweit Angeboten.

 

Veröffentlicht am von Ihab el ali in Handel.

Willkommen Beim online Autoankauf ist Ihr professioneller Ansprechpartner wenn Sie Ihren Gebrauchtwagen verkaufen wollen Hier gibt’s kompetente Beratung und Sie bekommen einen Erstepreis für Ihren http://www.gebrauchtwagen-ankauf-bremen.de/.

Der Ankauf – und Verkauf eines Fahrzeug ist vertrauenssache – kfz Ankauf und PKW Ankauf Gebrauchtwagen ankauf Motorschaden oder Getriebeschaden und Unfallwagen wir sind Ihr zuverlässiger Autoankauf für Kfz aller Modelle und Jahrgänge Keine wochenlangen Inserate keine zahlreichen

Die Firma Gebrauchtwagen Ankauf verfügt über jahrelange Erfahrung und Verbindungen zu Autohändlern im In Deutschland – und Ausland die sich darauf freuen Ihren PKW oder KFZ Ankauf – egal in welchem Zustand er sich befindet – gemeinsam mit den Spezialisten von Autoankauf erhalten Sie garantiert den aktuellen Top-Ankaufspreis für Ihr Fahrzeug.

Den können Sie bei uns eine seriöse Abwicklung inklusive perfektem Service erwarten mit dem Sie zufrieden sein werden Unser Gebrauchtwagenankauf erfolgt ohne Zwischenhändler Sie verkaufen an uns Schnell und vertrauenssache Autoverkauf

 

Veröffentlicht am von Thoxan E-Commerce GmbH in Handel.

Beim innovativen Schweizer Designduo Sascha und Dani Miso folgt derzeit ein Paukenschlag auf den anderen. Gerade erst wurden die neuen Kollektionen auf den Branchenleitmessen DOMOTEX in Hannover und IMM in Köln präsentiert, schon legt das erfolgreiche Familienunternehmen nach: Denn seit einigen Tagen werden die exklusiven Unikate auch erstmals über einen Online-Handel in Deutschland vertrieben.

Hierbei setzen die Schweizer auf einen starken Handelspartner aus Ostwestfalen, der die anspruchsvolle Designerware ab sofort exklusiv im weltweit ersten Online-Shop für Mischioff Designerteppiche präsentiert und verkauft. Unter der Adresse www.mischioff.de hat die auf Online-Handel spezialisierte Thoxan E-Commerce GmbH aus Hille einen umfangreichen Webshop realisiert und geht damit ganz neue Wege im Vertrieb von hochwertigen Designerteppichen.

„Der Online-Handel wächst stetig und erschließt sich immer neue Geschäftsfelder. Hochwertige Einrichtungs- und Dekorationsartikel lassen sich heute ebenso über das Web vertreiben wie Bücher, Möbel oder auch Kunstwerke,“ erklärt Daniel Kilian, E-Commerce-Experte des Hiller Unternehmens und Fachmann für hochwertige Bodenbeläge.

Letztendlich entscheide der Kunde, welchen Weg er gehe, um sich seine Wünsche zu erfüllen. Schließlich komme es allein darauf an, die Bedürfnisse der Kunden zu erkennen, kompetent zu beraten und perfekte Qualität sowie einen kundenorientierten Service zu bieten. Diese Leistungen und vieles mehr könne man heute über das Internet genauso gut abbilden, wie über den qualifizierten Fachhandel. Der Schritt in den Online-Handel mit individuell gefertigten Designerteppichen sei eine konsequente Fortführung in der Erschließung neuer Vertriebswege für die Marke Mischioff in Deutschland.

Über die Thoxan E-Commerce GmbH
Mit dem Online-Shop mischioff.de hat die Thoxan E-Commerce GmbH aus Hille im Kreis Minden-Lübbecke einen weiteren Webshop konzipiert und realisiert. Bei mischioff.de finden Verbraucher exklusive Designerteppiche der Schweizer Mischioff AG. Thoxan E-Commerce Geschäftsführer Thomas Kilian hat im letzten Jahr den Anstoß zu diesem Projekt gegeben. Als Fachberater für die Kunden steht sein Bruder und Projektmanager Daniel Kilian in vorderster Front – dieser hat zuvor bereits einige Jahre beim Teppichhersteller Mischioff in der Schweiz gearbeitet und weiß genau, worauf es bei hochwertigen, handgeknüpften Teppichen ankommt.

Pressekontakt
mischioff.de
Thoxan E-Commerce GmbH
Eicksen 55
32479 Hille-Rothenuffeln
Fon +49 (0) 5734 969 28 0
Fax +41 (0) 5734 969 28 11
E-Mail info@thoxan.biz
http://www.mischioff.de

Veröffentlicht am von Sascha Misio in Allgemein.

Doppelter Erfolg für die innovative Schweizer Designschmiede.  Gleich mit drei komplett neuen Designlinien begeisterte die Mischioff AG sowohl die Facheinkäufer auf der diesjährigen DOMOTEX in Hannover, als auch den Einrichtungsfachhandel auf der IMM Cologne 2015.

Das Schweizer Traditionsunternehmen schreibt damit die Erfolgsgeschichte der vergangenen Jahre weiter fort. So trennte sich das Designerduo Dani und Sascha Misio bereits vor einigen Jahren bei allen neuen Designprojekten konsequent von alten traditionellen Mustern, behielt jedoch die hochwertige Technik des Handknüpfens bei und interpretierte das Thema Teppich ganz neu.

„Frische, farbige und zugleich reduzierte Formen mit aufgebrochenen, provokanten  Linienstrukturen treffen auf unterschiedlichste Materialkombinationen aus Naturwolle und verschiedenen Seiden. Dabei werden die flächigen Linienmuster sowohl offen, als auch unter dem Deckfloor verdeckt verarbeitet“, erzählt Dani Misio auf der IMM in Köln. „In Verbindung mit der traditionellen Handknüpftechnik und verschiedene Flamm- und Schnitttechniken entstehen so faszinierende, begehbare Kunstwerke die Wohnräume ganz neu erlebbar machen“, erklärte der Designer weiter.

Dabei sehen die Schweizer die IMM nicht nur zur Präsentation der eigenen Neuheiten. Sie dient dem Duo gleichzeitig zur Orientierung und Information. „Wir lassen uns von den neuen Formen, Farben und Materialien der Möbelhersteller inspirieren und sammeln hier bereits erste Eindrücke für kommende Kollektionen. Denn Designerteppiche müssen auffallen und Akzente setzen, dürfen aber nicht aufdringlich erscheinen“, erklärt Sascha Misio, der das Unternehmen Mischioff (http://www.mischioff.com) gemeinsam mit seinem Bruder führt. Schließlich müsse man bereits beim Entwurf berücksichtigen, dass Möbel, Designerteppiche und Dekoration eines Raumes erst in der gemeinsamen Komposition ihre volle Wirkung erzielen können.

Glaubt man Einkäufern und Fachbesuchern, sind individuell gestaltete und handgefertigte Designerteppiche im Kommen und werden das Wohnen und Einrichten in den nächsten Jahren nachhaltig prägen. Die Mischioff AG ist mit dem Ergebnis beider Messen sehr zufrieden und konnte nahezu alle Musterteppiche bereits auf den Messen abverkaufen. Darüber hinaus bezeichneten beide Geschäftsführer die Auftragslage als sehr erfreulich.

Über die Mischioff AG

Die Mischioff AG wurde 1948 in Zürich gegründet und ist in dritter Generation in Familienhand. Seit dem Jahr 2000 leiten die beiden Brüder Dani und Sascha Misio die Geschäfte und zeichnen für das Design verantwortlich. Es werden ausschließlich hochwertige Teppiche in acht eigenen Manufakturen in Afghanistan, Indien und Nepal in reiner Handarbeit produziert. Besonderen Wert legt Mischioff auf Fair Trade. Als Partner von Label STEP engagiert sich das Unternehmen für den fairen Handel mit handgefertigten Teppichen.

Veröffentlicht am von Pflegeberufe: krisenfestes Karrieremangement aus Überzeugung in Gesundheit.

Dass Pflegeberufe Zukunft haben, ist seit Längerem bekannt. Ebenso dass es derzeit einen eklatanten Fachkräftemangel auf diesem Gebiet in Österreich gibt. Das Ausbildungszentrum Bergler aus Graz trägt diesem Umstand Rechnung und bietet auch in diesem Jahr wieder Kurse auf dem Gebiet der Gesundheits- und Krankenpflege sowie für PflegehelferInnen an.

Nach dem erfolgreich absolvierten Eignungsgespräch erwartet die Auszubildenden eine umfangreiche und abwechslungsreiche Ausbildung.

In der Ausbildung zur Pflegehilfe werden Sie beispielsweise neben Grundtechniken der Pflege und der prophylaktischen Pflege auch in Krankenbeobachtung und Ernährungsfragen unterwiesen. Nach erfolgreichem Abschluss und mindestens zweijähriger einschlägiger Berufserfahrung sind die KandidatInnen berechtigt, sich für den den Diplomlehrgang Gesundheits- und Krankenpflege zu bewerben.

Die Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflege beinhaltet unter anderem Module zur Palliativpflege,  Pflege von alten Menschen, Konfliktbewältigung bis hin zu fachspezifischen Englisch- und Informatikkursen und schließt mit einem staatlich anerkannten Diplom ab.

Die nächste Pflegehelfer-Ausbildung startet am 13.4.2015. Nähere Infos finden Sie hier.

Veröffentlicht am von Ariane Friedrichs in Allgemein.

Ab Mitte des Jahres erwartet die Kunden und Geschäftspartner des Spezialisten für Kaffee, Objekteinrichtungen, Großkücheneinrichtungen und Gastronomiebedarf HASE + CO in Münster eine neue, enorm vergrößerte Ausstellungs- und Lagerfläche. Außerdem bietet das Unternehmen Deutschlands größten cookmax-Store, ein Kaffee-Kompetenzzentrum und ein modern ausgestattetes Trainingscenter, wie es die Kunden und Seminarteilnehmer von den HASE + CO Standorten Osnabrück und Leipzig her kennen.

Schon jetzt können die Besucher am Standort Höltenweg 95 im Gewerbegebiet Loddenheide auf 600 Quadratmetern die große Welt des Porzellans, verschiedenste und modernste Geschirrformen und -farben, Besteckserien, Küchenutensilien und Großgeräte vor Ort begutachten. Ab Mitte Juni sollen den Kunden von HASE + CO (http://www.haseundco.de) in Münster dafür über 1500 Quadratmeter an einem neuen Standort zur Verfügung stehen.

Umzug in eine gute Nachbarschaft

Harkortstraße 5 / Ecke Weseler Straße – diese Adresse in Münster sollten sich Gastronomen und Hoteliers merken. Dort entsteht das moderne Ladengeschäft, welches mehrere Highlights unter einem Dach bietet – und das in direkter Nachbarschaft zu den Firmen Stroetmann und ebäcko.

Zu den neuen Angeboten zählt unter anderem auch eine Sonderschau aktueller Produkte der Firma Hupfer sowie ein modern ausgestattetes Trainingscenter, in dem künftig interessante Seminare zu vielfältigen Themengebieten stattfinden und in dem Kunden ihre Mitarbeiter an den neuesten Geräten vieler Hersteller schulen können.

„Unsere Trainingscenter bieten die Möglichkeit, sich in Seminaren und Workshops weiterzubilden und so aktuelle Neuerungen der Gastronomiebranche kennenzulernen. Mit einem zusätzlichen Trainingscenter in Münster können wir die Osnabrücker und Leipziger Seminarpläne sinnvoll ergänzen und somit noch mehr Kapazitäten schaffen. Qualifizierte Dozenten, Trainer, Köche und Lieferanten können künftig in dem neuen Trainingscenter an XXL-LED-Bildschirmen Laptops und Kameras anschließen, um ihr Know-how bestmöglich zu vermitteln,“ erzählt HASE + CO Geschäftsführer Philipp Trentmann.

Deutschlands größter cookmax Store

HASE + CO stellt seinen Kunden mit der Eigenmarke cookmax Profiequipment zur Seite und bietet so beste Großküchentechnik für Gastronomie, Hotellerie und Gemeinschaftsverpflegung in ausgezeichneter Qualität zu günstigen Preisen.

„Ab Mitte des Jahres erwartet unsere Kunden nicht nur Deutschlands größter cookmax Store, in dem sie die Vielfalt und die Qualität dieser besonderen Markengeräte begutachten können, sondern auch ein einzigartiges Kaffee-Kompetenzzentrum. Hier werden unsere Kunden alles Wissenswerte rund um das Thema Kaffee erfahren, wobei wir den Schwerpunkt nicht nur auf die Maschinen legen, wir möchten vielmehr auch Verbindungen zu Röstereien herstellen, kümmern uns um die richtige Wasserqualität beziehungsweise Wasseraufbereitung und um sämtliches Zubehör. Zudem ist auch, wie es bereits in Osnabrück und Leipzig der Fall ist, eine Kaffee-Sprechstunde geplant,“ führt Trentmann weiter aus.

Auch auf den steigenden Service-Bedarf im Bereich Technik und Support wird HASE + CO am neuen Standort eingehen; die aktuell sieben in Münster vertretenen Servicetechniker werden bei Bedarf durch 10 Osnabrücker Kollegen unterstützt.

 

Über HASE + CO

Das Unternehmen HASE GmbH + Co. KG mit Stammsitz in Osnabrück ist spezialisiert auf die Planung von Komplettlösungen in den Bereichen Objekteinrichtung, Großkücheneinrichtung und Gastronomieausstattung für Restaurants, Hotels, Kantinen, Imbisse und Cafeterien. Zusätzlich bieten die Osnabrücker ihren Kunden eine markenunabhängige Beratung und verfügen über einen breiten Erfahrungsschatz aus vielen tausenden Objekten und Produkten. Weitere Dienstleistungsangebote von HASE + CO sind die Kaffee-Systemberatung, die kundenspezifische Planung innovativer Konzepte, eine kompetente Montage der Geräte und ein bundesweites 24-Stunden-Service-Netz. Ein Mietservice für Geschirr, Besteck oder eine komplette Kücheneinrichtung für bis zu 2.000 Personen und der Hygiene Express runden das umfassende Angebot von HASE + CO ab. Standorte finden Kunden in Osnabrück, Münster und Leipzig.

 

Pressekontakt

HASE GmbH + Co. KG
Frau Ariane Friedrichs
Kiebitzheide 7 – 21
49084 Osnabrück

Telefon 05 41 – 56 07 – 1 98
Fax 05 41 – 56 07 – 1 19
E-Mail a.friedrichs@haseundco.de
http://www.haseundco.de

Veröffentlicht am von Michaela Becker in Bildung.

Viele Kliniken und Krankenhäuser sehen sich neuen Herausforderungen gegenüber, wenn die Einführung einer mobilen, elektronischen Visite ansteht. Es stellen sich spezielle Fragen bei der nachhaltigen Umstellung von der traditionellen Papierakte zur vollständigen digitalen Dokumentationsform. Das Bielefelder Unternehmen Walter Nagel beantwortet diese Fragen in Kooperation mit der Hinz Fabrik GmbH im Rahmen des gemeinsamen Workshops „Elektronische Visite als organisatorisch, technische Herausforderung – Innovative Lösungen der HINZ-Organisation“ am 30. Oktober in Köln.

Der Workshop bietet Hilfestellung bei der Planung und Durchführung von Projekten, bei denen es um die Bereitstellung von digitalen, mobilen Arbeitsplätzen im Klinikbetrieb geht. Gemeinsam mit langjährigen Partnern wurde eine Produktpalette entwickelt, die genau auf die Bedürfnisse des Gesundheitswesens zugeschnitten ist. Die Basis für einen zuverlässigen und professionellen Arbeitsablauf bilden dabei die mobilen, digitalen Arbeitsstationen der HINZ-Fabrik.

Der Veranstaltungsort ist das Leonardo Hotel Köln, Anmeldungen werden direkt bei Walter Nagel GmbH & Co. KG per E-Mail oder über die Website noch bis zum 20. Oktober entgegengenommen. Eine Anmeldung sollte zeitnah erfolgen, es steht nur eine begrenzte Anzahl an Teilnehmerplätzen zur Verfügung. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt – die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Während des Workshops erhalten die Teilnehmer Einblicke in die leistungsfähigen Lösungen und können die Produkte direkt und live unter die Lupe nehmen und testen. Ein Referenzanwender ist vor Ort und berichtet aus der Praxis von seinen Erfahrungen. Nach dem Workshop stehen die Referenten für weitere Fragen und Diskussionen zur Verfügung.

 

Über die Walter Nagel GmbH & Co. KG

Die Walter Nagel GmbH & Co. KG ist ein Systemhaus mit Sitz in Bielefeld, das sich mit der Einführung und Optimierung aktueller Soft- und Hardwarelösungen zur Steuerung digitaler Geschäftsgänge beschäftigt. Ebenso gehört die Prozessoptimierung für Kliniken, Altenheime und ambulante Pflegedienste zu ihrem Portfolio, in dem die Produktpalette von der manuellen Patienten- und Bewohnerdokumentation über mobile Möbel für Pflege und Visite bis hin zur professionellen, digitalen Organisationslösung reicht. Das Unternehmen bietet seit mehr als 25 Jahren innovative Digitalisierungsmethoden für Bibliotheken, Archive, Museen und wissenschaftliche Forschungsgemeinschaften an. Vom Buchscanner, Scanroboter bis hin zur Webpräsentation finden Kunden bei Walter Nagel eine kompetente Projektberatung aus einer Hand.

Pressekontakt

Walter Nagel GmbH & Co. KG
Frau Michaela Becker
Tennenweg 7
33729 Bielefeld

Fon +49 521 / 92479 – 27
Fax +49 521 / 92479 – 47
m.becker@walternagel.de
http://www.walternagel.de