Sonniger Aufenthalt im Hotel im Passeiertal

Veröffentlicht am von Guido Mehlem in Reisen.

Genießen Sie die Herzlichkeit der St Martin Hotels Die zwei Martinerhof Hotels im wunderschönen Passeiertal liegen lediglich 150m voneinander entfernt und gehören somit nicht nur des Namens wegen zusammen. Das erste was jedem Gast auffällt ist wohl die außerordentlich gemütliche Atmosphäre des Hauses gepaart mit zuvorkommender Gastfreundschaft. Gemeinsam mit der atemberaubenden Natur, die das Hotel Weiterlesen »

Entfliehen Sie der Hektik des Alltags im Martinerhof Hotel in St. Martin

Veröffentlicht am von Sebastian in Reisen.

Aktiv und unterwegs in den St. Martin Hotels in Meran   Nicht entgehen lassen dürfen sich die Gäste zudem die wunderbar träumerischen Gärten des Schloss Trauttmansdorff in unmittelbarer Nähe des Hotels. Die kaiserlichen Gärten bieten ein unvergessliches Erlebnis für alle Sinne und für jeden Alter. Bestens geeignet ist die Region nicht nur zum Skifahren, sondern Weiterlesen »

Der Martinerhof – Hotel St Martin im Passeiertal

Veröffentlicht am von Julia Schmitz in Allgemein.

Südtiroler Spezialitäten im Hotel St. Martin   Ein perfekter Urlaub in einer Unterkunft im Passeiertal sollte wie Liebe durch den Magen gehen. Daher stehen neben Südtiroler Spezialitäten auch Leckerbissen aus ganz Italien auf dem Speiseplan. Mit dem Bezug regionaler Produkte und Zutaten aus dem heimischen ökologischem Anbau wird ein nachhaltiges Konzept in der Küche verfolgt. Weiterlesen »

Bezaubernder Urlaub im Passeiertal

Veröffentlicht am von Lisanne Seller in Reisen.

Abwechslungsreiche Aktivitäten im Hotel Passeiertal Neben dem winterlichen Skigebiet, bietet die Umgebung des Passeiertals in Südtirol auch in der Sommerzeit ein großes Spektrum an Möglichkeiten an, um sich sportlich zu betätigen. Erkunden Sie die wunderschönen heimischen Bergwelten, auf Wunsch mit unserem Wanderbegleiter Walter und unserem Wanderguide Florian. Sie kennen jede Ecke und die ein oder Weiterlesen »

Martinerhof – verbringen Sie Ihren Winterurlaub in unserem Hotel im Passeiertal

Veröffentlicht am von Martinerhof in Reisen.

Winterspaß für die ganze Familie in unserem Hotel in St. Martin Genießen Sie einen bezaubernden Winter im Passeiertal und erleben Sie den Winter von seiner schönsten Seite. Das familienfreundliche Skigebiet bietet sowohl Anfängern, als auch Profis tolle Pisten zum Fahren. Sie fahren kein Ski oder möchten auch etwas anderes unternehmen? Probieren Sie eine Schneeschuhwanderung aus. Weiterlesen »

Der Martinerhof – Ein familiengeführtes Hotel in St. Martin

Veröffentlicht am von Nadine Schneider in Reisen.

Erlebnisreicher Urlaub in St. Martin im Passeiertal Das Passeiertal ist ganzjährig ein beliebtes Urlaubsziel für Ruhesuchende und Aktive. Grund dafür sind die vielseitigen Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. So können Gäste die Umgebung auf eigene Faust oder bei einer geführten Wandertour entdecken, Radfahren, Golfen, Skifahren, Rodeln und vieles mehr. Eine Führung durch den Erlebnis-Weinkeller und die hauseigene Weiterlesen »

Sich der Frühlingssonne ergeben im Passeiertal Hotel in St.Martin

Veröffentlicht am von Gernot in Reisen.

Im Unterwirt Hotel St.Martin wird Service und Tradition großgeschrieben Das Traditionshaus Martinerhof Unterwirt ist ein Gasthaus voller Geschichte. So kehrte dort einst auch der Tiroler Nationalheld Andreas Hofer immer wieder gerne ein. Eine herzliche Atmosphäre, gute Beratung und ein persönlicher Service sorgen für einen Aufenthalt mit höchstem Wohlfühlfaktor. Die gemütlichen, neumöblierten und modern ausgestatteten Zimmer Weiterlesen »

Das Passeiertal Hotel für einen unvergesslichen Aktivurlaub

Veröffentlicht am von Markus Sterzing in Reisen.

Das Leben in und um das Hotel in St. Martin St. Martin im Passeiertal hat eine Menge Feste und Feiern, bei denen Sie das Dorf und auch die Bewohner besser kennenlernen können. Die Südtiroler Gastfreundschaft wird in den Hotels im Passeiertal mit Leidenschaft und Herzlichkeit gelebt. Mit den Räumlichkeiten der Pizzeria, des Restaurants, des Braukellers Weiterlesen »