Veröffentlicht am von Daniel Kilian in Handel.

In regelmäßigen Abständen besucht der Teppichgroßhändler Mischioff weltweit verschiedene Produktionsstätten, die auch für das Schweizer Traditionsunternehmen tätig sind. Vor Ort besprechen die Verantwortlichen die neuen Kollektionen und klären, welche frischen Designs sich in der Produktion umsetzen lassen. Auch in diesem Frühjahr stand eine Reise nach Nepal und Indien auf dem Programm von Dani Misio, der zusammen mit seinem Bruder Sascha die Geschäfte der Mischioff AG führt. Die neue Herbst- und Winterkollektion läuft bereits auf Hochtouren; im Oktober können Kunden die Teppiche auf der Neuheiten-Woche bestaunen.

Die Brüder Misio leiten das Schweizer Familienunternehmen Mischioff AG (http://www.mischioff.com) bereits in der dritten Generation. Sie sind durch ihre innovativen und trendigen Gestaltungsideen maßgeblich für die hochwertigen und individuellen Designteppiche des Unternehmens verantwortlich. Alle Mischioff Teppiche sind handgeknüpft und bestehen zu 100 Prozent aus besten Naturmaterialien.

Im Mai dieses Jahres besuchte Dani Misio jeweils für eine Woche die eigenen Manufakturen in Kathmandu (Nepal) und Nordindien. Die Reise diente der engen Zusammenarbeit mit den Produzenten an bestehende Aufträgen und der Planung für die neue Herbst- und Winterkollektion. Weitere wichtige Punkte waren die Kontrolle der Einhaltung des Qualitätsstandards, die Inspektion der Produktionsbedingungen sowie die Umsetzung der selbst auferlegten Firmenphilosophie zu Fair-Trade- und Umweltaspekten.

Neue Herbst- und Winterkollektion geht in die Produktion

Dani Misio ist mit einer Menge neuer Ideen und Entwürfe auf die Reise gegangen: „Ich habe mir ein eindrucksvolles Bild darüber machen können, welche unserer neuen Ideen sich umsetzen lassen und welche Farben und Materialien wir für die neuen Kollektionen verwenden. Mein Besuch ist auch wichtig, damit ich mich selbst vor Ort über die Arbeitsbedingungen der Mitarbeiter in unseren Manufakturen überzeugen kann. Uns liegen der Umweltschutz und der Fair-Trade-Gedanke sehr am Herzen. Aus diesem Grund setzen wir zum Beispiel bei der Färbung ausschließlich umweltverträgliche Farben ein und verzichten gänzlich auf giftige Lösungsmittel. Nur durch gute Arbeitsbedingungen und hochwertiges Material erreichen wir unseren hohen Qualitätsstandard,“ erzählt Misio und blickt mit Vorfreude auf die kommenden Kollektionen, die er und sein Bruder bereits im Frühjahr dieses Jahres entwickelt und designt haben.

Präsentation der neuen Designs in der Neuheiten-Woche im Oktober

Mischioff präsentiert im Oktober in einer Neuheiten-Woche die neuen Designs der Teppich-Kollektionen. Die Veranstaltung findet vom 21. bis 25. Oktober im Zürcher Teppichzentrum in Embrach in Kooperation mit weiteren Teppichfirmen statt. Besucher können sich auf etliche neue, individuelle und exklusive Designs der Miso Brüder freuen. Zudem sind zahlreiche Vorträge zum Thema handgeknüpfte Teppiche geplant und runden das Programm ab.

Bereits im Juli hat Mischioff seinen Showroom komplett umgestaltet. Jetzt gibt es eine interessante Kombination und Präsentation alter und neuer Kollektionen zu bewundern. „Selbstverständlich bekommen wir in der nächsten Zeit eine neue Kollektion, jedoch verlieren die Teppiche aus den früheren Kollektionen dadurch nicht an Reiz und Exklusivität. Ein Blick lohnt sich immer und zu jeder Zeit. Nicht nur der Showroom hat ein neues Gewand bekommen, sondern auch die Website erstrahlt spätestens Anfang Oktober in neuem Glanz. Auch hier wird es für die Besucher einiges neues zu entdecken geben“, verrät Dani Misio.

Eine weitere gute Nachricht hat Mischioff für alle Teppichhändler: Die neuen Etiketten für Teppiche enthalten noch mehr Informationen und vereinfachen das Arbeiten mit den Mischioff Kollektionen in Hinblick auf Design, Farben und Material.

Über die Mischioff AG

Seit über 20 Jahren produziert und vertreibt die Mischioff AG exklusive, hochwertige und handgeknüpfte Designerteppiche. Das Zürcher Unternehmen wird heute in der dritten Generation von Dani und Sascha Misio geführt; die Brüder sind auch verantwortlich für die Teppich-Designs der verschiedenen Kollektionen. Die hochwertigen Teppiche bestehen ausschließlich aus reinen Naturmaterialien und sind in Handarbeit unter fairen Bedingungen hergestellt, belegt durch das Fair-Trade-Label STEP. Mischioff beliefert den gehobenen Fachhandel und sieht sich nicht als Endkunden-Lieferant.

 

Pressekontakt

Mischioff AG
Herr Daniel Kilian
Postfach 140
CH-8423 Embrach-Embraport

Fon +41 (0) 44 492 92 73
Fax +41 (0) 44 492 42 03
E-Mail info@mischioff.com
http://www.mischioff.com


Impressum

Mischioff AG Herr Daniel Kilian Postfach 140 CH-8423 Embrach-Embraport Fon +41 (0) 44 492 92 73 Fax +41 (0) 44 492 42 03 E-Mail info@mischioff.com http://www.mischioff.com