Veröffentlicht am von Kevin in Reisen.

Köstlich speisen im Hotel in Mals Südtirol

Eines der Hauptaugenmerke des Anigglhofs liegt auf der Gastronomie. In der Bar und im Restaurant in Schlinig warten Köstlichkeiten aus der Südtiroler Küche auf die Gäste. Auch kann morgens mit einem ausgewogenen Frühstück in den Tag gestartet werden. Die Lage am Talende des Schlinigertals ist außerdem ein idealer Ausgangspunkt für einen Ausflug in die Natur. Gerne gibt Ihnen Familie Patscheider Ausflugs- und Erlebnistipps.

Tradition erleben in der Halbpension in Südtirol

Das Anigglhof Hotel kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, die von Familie Patscheider geprägt ist. Bereits in dritter Generation wird das Hotel mit Liebe von ihr geführt. Gäste können hier neben einer wunderschönen Lage auch die herzliche Gastfreundschaft genießen. Für geschmackliche Höhepunkte sorgt der Gastgeber Helly höchstpersönlich. An der Bar und im Restaurant können Gäste nach einem aufregenden Tag in der Natur ihre Energie auftanken. Auch im Wellnessbereich des Hotels können Körper und Geist rundum verwöhnt werden.

Wellness in der Unterkunft in Mals im Vinschgau

Doch auch mit den Entspannungsmöglichkeiten kann das Haus punkten. Im Wellnessbereich des Hotels befinden sich eine Finnische Sauna, eine Dampfsauna, Erlebnisduschen sowie ein Kneippbecken. Außerdem überzeugt der Ruheraum mit einem traumhaften Ausblick auf die Bergwelt und auch der Pool inmitten der Berge lässt das Herz höherschlagen. Im „Bottich“ finden bis zu vier Personen Platz und es kann gemütlich entspannt werden. Wärmeliebende Gäste kommen in den Saunen des Hotels auf Temperatur. Im Anigglhof steht also alles im Zeichen des Wohlfühlens.

Weitere Informationen zum Anigglhof finden Sie unter: https://www.anigglhof.it/


Impressum