Veröffentlicht am von Steffanie Mueller in Reisen.

 

 

Das Schenna Hotel mit viel Tradition

Im Hotel Weinmesser spielt Tradition eine große Rolle. Der historische Begriff Weinmesser verleiht ihm bereits seinen Namen. Ein Weinmesser war ein Ehrenmann und beeideter Beamte im Burggrafenamt, dessen Aufgabe das Eichen der Fässer und der im Weinbau gebräuchlichen Geschirre war. Außerdem oblag ihm das Auf- und Abladen der Weine.

Noch heute tragen im Burggrafenamt viele Bauernhöfe den Namen Weinmesserhof, einst auch das Hotel Der Weinmesser. Das erste Weinhotel in Südtirol und Ihre Gastgeberfamilie Kohlgruber blicken auf eine lange Tradition im Weinbau und als Gastgeber zurück.

 

Weinverkostungen im 1. Weinhotel in Südtirol

Gäste haben im Weinmesser die einmalige Gelegenheit, viel über Weine zu erfahren. Im 1. Weinhotel in Südtirol wollen wir Sie begeistern, beleben und ja, in gewisser Hinsicht auch belehren, Wein bewusst zu trinken und seine Facetten kennenzulernen und zu schätzen. Bei einer Verkostung im Weinhotel, bei einer Weinbergbegehung mit den Gastgebern oder bei einem der vielen weiteren Wein-Highlights Ihres Hotels in Schenna erleben Sie Momente, die lange nachklingen.

 

Genussvolle Momente in der Unterkunft in Schenna

Im Hotel Weinmesser wird Genuss großgeschrieben. Eintreten, abschalten, genießen. Im Der Weinmesser in Schenna ist der Wein der rote Faden, der sich durch Ihren Aufenthalt zieht.

Mit einem prickelnden Schaumwein heißen wir Sie im modern und einzigartig gestalteten Eingangsbereich willkommen und freuen uns über Ihr Gesicht, wenn Sie Ihre Zimmertür im Hotel in Schenna öffnen und Ihnen bei dem sagenhaften Blick auf die Weinlandschaft für einen Moment der Atem stockt. Ähnlich ergeht es unseren Gästen, welche das erste Mal in das VineaSpa treten, die Vinotherapie für sich entdecken und mit einem seeligen Lächeln der Entspannung in Ihr Zimmer zurückschweben.

 

 

Jetzt informieren auf www.weinmesser.com.

 


Impressum