Veröffentlicht am von Jo Malk in Reisen.

Gaumenschmaus und Genuss im Badl am Kalterer See

Das Frühstücksbuffet sorgt schon am frühen Morgen für ein Verwöhnprogramm der Extraklasse. Wer gern länger schläft, kann sich noch bis 11:00Uhr am Buffet bedienen, oder bis 12:30Uhr ein Frühstück á la carte wählen. Ein Mittagessen kann im Badl Restaurant genossen werden. Abends werden die Gäste mit einem 5-Gänge-Gourmet-Menü á la carte verwöhnt, wobei viel Wert auf frische, mediterrane und landestypische regionale Vielfalt gelegt wird. Für noch mehr Luxus und Genuss gibt es das private 7-Gänge Dinner im Romantikkeller oder im Lorbeergarten. Der perfekte Anlass für besondere Momente. Außerdem können Gäste jeden Sonntag ein Galadinner bei romantischem Kerzenschein erleben.

Ein Naturerlebnis im Kalterer See Hotel

Inmitten von atemberaubender Natur befindet sich das Badl im historischen Ortsteil St. Anton/Pfuß. Nur 5km entfernt befindet sich der Kalterer See. Es ist der wärmste Badesee in den Alpen. Gäste des Hotels Badl genießen im Rahmen der Inklusivleistungen freien Zutritt zum öffentlichen Strandbad am Kalterer See. Auch der große und der kleine Montiggler See befinden sich in der Nähe und sind jederzeit einen Besuch wert. Ob Schwimmen, Segeln, mit dem Tretboot fahren, oder einfach nur einen ausgedehnten Spaziergang um den See herum unternehmen, hier findet jeder die für sich ideale Art der Erholung.

Sinnliche Stunden mit dem Liebsten im 4-Sterne Hotel „Das Badl“ am Kalterer See

Zusammen mit einem geliebten Menschen in seinem Leben gestalten sich viele Dinge einfacher und schöner. Es ist wundervoll, wenn eine Familie gegründet wird und aus Liebe Leben wird. Der Alltag wird lebendiger, das Leben turbulenter. Dabei wünschen sich Paare ab und zu eine kleine Auszeit, romantische Momente und Zweisamkeit. Das Badl, ein romantisches Hotel am Kalterer See, hat dieses Bedürfnis erkannt und einen romantischen Rückzugsort für Paare geschaffen. Es ist ein Genusshotel nur für Erwachsene. Hier haben Romantiker, Genießer und Verliebte viel Zeit für sich und füreinander. Dafür verfügt das Badl über ein vielfältiges Genuss- und Wellnessangebot.

 

Weitere wertvolle Informationen und Eindrücke entnehmen Sie bitte der Website des Hotel „Das Badl“ unter  https://www.hotelbadl.com


Impressum